Musik Kids zu Besuch beim WDR Sinfonieorchester in der Philharmonie

Posted by:

Musik Kids zu Besuch beim WDR Sinfonieorchester in der Philharmonie

Das war wirklich eine ganz besondere „Unterrichtsstunde“, die unsere Musicbrig-Kids da erleben durften. Die 5 Kindergruppen waren am Mittwoch mit ihrer Lehrerin Svenja Hein und einigen Eltern zu Besuch in der Kölner Philharmonie.

Um 13:30 Uhr ging es los. Zunächst gab es ein kleine Einführung durch den Kontrabassisten des WDR Sinfonieorchester Raimund Adamsky. Er zeigte den Kindern auf seinem riesigen Instrument wie fröhliche oder spannende Musik klingen kann. Die Kinder durften auch den Kontrabass fühlen, während Raimund spielte. Das war spanndender als jeder Actionfilm. Dann kam ein Lied über die Eisenbahn und am Ende noch ein Jazzstück. Das fanden unsere Kids: SO COOOOL. IMG_0032

Ab 14 Uhr durften alle gemeinsam der Probe des WDR Sinfonieorchesters lauschen. Geprobt wurde Bruckners Neunte Sinfonie für ein Konzert am Wochenende. Obwohl Bruckner doch als (sehr) ernste Musik gilt, saßen alle Kinder wie gebannt auf ihren Plätzen, waren sehr konzentriert und haben aufmerksam zugehört. Schnell hatten die Kinder ihr Lieblingsinstrument gefunden: Carl war zum Beispiel sehr an Trommeln und Pauken interessiert. Irgendwann wurde das Orchester lauter, da haben sich einige die Ohren zugehalten. Ach ja: Anahita hat die ganze Zeit laut mitgesungen. Das find ich toll.

Gegen 14:50 Uhr konnten die Kinder Fragen stellen und auch noch Instrumente ausprobieren. Es gab eine Mini-Baby Geige (1/8 Geige) ein cooles Cello und eben der Kontrabass. Svenja hatte die Kinder in den Wochen zuvor gut vorbereitet und ihnen alle Instrumentenfamilien vorgestellt. Da kam der Besuch in der Philharmonie natürlich als gelungener Abschluss gerade richtig. Perfekt!

Vielen Dank an Svenja, den begleitenden Eltern und natürlich ganz herzlichen Dank an die WDR Musikvermittlung (Plan M), dass alle dies ermöglicht haben. Dafür gibts von mir 5 Sterne *****!

0

Add a Comment